Schächer des SKAK sind auch bei Kicker äußerst erfolgreich

Manchmal gelten Schachspieler als Fachidioten. 😛

Das kann man bei dem, von unserem, leider am 23.9.2011 verstorben Mitspieler Bernd Hübler, vor drei Jahren ins Leben gerufenen SKAK-Team, überhaupt nicht behaupten.

In der gerade abgelaufenen Bundesligasaison hat unser SKAK-Team 2012 mit 1128,8 Punkten die Wertung die 10er- Ligen, teilgenommen haben 408 10er-Ligen, gewonnen . Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten da Bernds Mannschaft mit seiner letzten Aufstellung die ganze Saison bestritten hat.

Wir möchten ihm daher diesen 10er-Liga-Sieg widmen.

Als wäre es ein letzter Fingerzeig, Bernd hat mit seinem Team (Owieson) den letzten Spieltag bei uns intern mit 86 Punkten gewonnen.

Teilnehmer waren sieben Schächer und drei Interessierte Verwandte; der Reihe nach Georg Becher, Reiner Schmidt; David Schmidt; Benjamin Beisteiner, Frank Röck, Ulrich Beisteiner, Martin Kaster, Bernd Hübler, Stefan Schmidt und Hans Jürgen Schlosser.

Wir möchten in Gedenken an Bernd die eingeführte Tradition beibehalten und suchen für die nächste Saison noch mindestens zwei Nachrücker, da auch Hans Jürgen Schlosser nicht mehr teilnehmen wird.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Erstaunlich ist die Platzierung unseres Experten Martin (7.) gerade einen Platz vor dem Onkel ;D)

Schreibe einen Kommentar