Neues aus der Bezirksklasse

Nach dem zweiten Spieltag sind die Rollen klar verteilt.

Die III. Mannschaft gewann souverän 4,5 zu 2,5 gegen die nominell bessere 1.Mannschaft aus Hachenburg und ist somit nach zwei Siegen geteilter Erster und spielt um den Aufstieg mit.

Die IV. Mannschaft konnte, trotz tatkräftiger Unterstützung von Iggy Biegler, auch im zweiten Meisterschaftspiel nicht punkten. Gegen Heimbach-Weis/Neuwied IV gab es auswärts eine 2,5 zu 4,5 Niederlage. Leider konnten wir den angestrebten Punkt nicht erreichen, es war speziell bei mir mehr drin. Hätten wir nicht ein Brett kampflos abgeben müssen wäre sogar noch mehr im Bereich des Möglichen gewesen.

Somit muss nun die IV. das Feld von hinten aufzäumen!

Schreibe einen Kommentar