Malta, die Letzten!!

So langsam ging uns wohl die Luft und die Energie aus. Die Euphorie war doch wohl zu groß gewesen. Ob die vier Punkte, die jeder von uns erspielt hat, ein versöhnliches Ende bringen werden, wird die Zukunft zeigen. Insgesamt war es aber ein schönes Turnier, wir haben an Turnierhärte dazu gewonnen und werden aus unseren Fehlern lernen. Wir haben eine schöne Zeit miteinander verbracht. Das Hotel und die Turnierbedingungen waren insgesamt gut. Das Essen hier ist halt englisch orientiert, was dazu führte, dass wir uns sehr gesund ernährt haben. Klimatisch ist es hier um diese Jahreszeit sehr angenehm, mit gefühlten 23 Grad. Morgen geht es heimwärts und wir freuen uns darauf, die 2. Mannschaft wieder verstärken zu können.

Nachtrag Partie Markus 8. Runde:

Hier noch die letzten Partien von heute:

Die endgültige Rangliste

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Ihr Malteser!

    Vielen Dank für die Berichterstattung der Partien und die schönen Eindrücke von der Insel. Auch wenn ich bis jetzt keinen Kommentar geschrieben habe, habe ich das alles wohl verfolgt.

    Freut mich, dass ihr ein schönes und auch alle in allem erfolgreiches Turnier gespielt habt und einen schönen Urlaub hattet.

    Beste Grüße

    Martin

  2. Hallo Jungs,
    ich konnte eure Berichte von Malta gut nachvollziehen, da ich auch schon einmal 2 Wochen Urlaub auf der kleinen Insel Gozo (near by) gemacht habe. Ein schönes, wenn auch im Herbst etwas ausdedörrtes, fleckchen Erde.
    Guten Rückflug und bis bald.
    Wolle

  3. Gratulation,
    Ich hoffe das Ihr die Zeit in Malta genossen habt, die Bericht ließen das zumindest vermuten.
    Na dann genießt die Sommerlichen Temperaturen noch, den in Wissen regiert das typische Novemberwetter.
    Also guten Heimflug, bis Bald.

    Ulrich

Schreibe einen Kommentar zu Reiner Schmidt Antworten abbrechen