SK Altenkirchen II erreicht ein gutes Unentschieden gegen Rheinbreitbach/Linz

Mit einem 4:4 verabschiedeten sich die Altenkirchener nach 6 Stunden Spielzeit vom Rhein. Eine Kurzpartie von Markus brachte uns schnell in Führung. Ingo und Nils liessen 2 weitere Punkte folgen. Daniel wurde Opfer seines hohen Zeitverbrauchs und Thomas klaute dem FM Gawehns einen halben Zähler. Konstantin verlor mehr und mehr Raum und gab den Punkt ab. Alexander und Wolfgang wehrten sich gegen die drohende Niederlage.  Nach sechs Stunden Spielzeit verlor aber nur Alex, Wolfgang konnte sich ins Remis retten. Endstand 4:4. Damit halten wir weiterhin den vierten Tabellenplatz.

Nicht so gut lief es für die Jüngsten. Sie verloren gegen die 3. Mannschaft von Rheinbreitbach 1:3.

Rheinland-Liga
1 SC Heimbach-Weis/Neuwied II 6 10 30½
2 SV Koblenz 03/25 III               6 10 28½
3 SG Rheinbreitbach-Linz           6 7 27½
4 SK Altenkirchen II                 6 7 25
5 SV Turm Lahnstein II               6 6 27
6 VfR-SC Koblenz II                  6 6 26
7 SC 1926 Bendorf II                 6 6 23½
8 SV Spr.Siershahn II                6 6 22
9 SC Heimbach-Weis/Neuw III   6 2 17½
10 Uhrturm Dierdorf                  6 0 12½

Schreibe einen Kommentar