Trainingsangebot des jeweilig Montages

Einen wohlen Tag darf ich entbieten, verehrte Vereinskameraden.

Im Zuge einer allgemeinen Überlegung ob etwaig Trainingsstunden innerhalb eines Vereinslebens, möchte ich hiermit nunmehr ab dem heurigen Abend, 17.03., gen 20Uhr, ein offenes Training für jeden interessierten Zeitgenossen anbieten.

Dies gedenke ich bis auf weiteres regelmäßig montags anzubieten, es sei Privates oder Arbeit verhindern mich am pünktlich Einfinden.

Fürder möchte ich meiner Hoffnung Ausdruck verleihen, andere Mitglieder der ersten Mannschaft oder mithin jeder Spieler der dazu eine Berufung finden mag, möge diesem Beispiel folgen, auf dass wir alsbald eine kontinuierliche Trainingsebene etablieren.

Das Thema der heutigen Trainingseinheit lautet „Wie spiele ich als Weißspieler gegen Königsindisch“, dort erläutere ich mein persönlich favorisiertes System, weiterhin kommen möglicherweise einige Studien zum Zuge, ich denke mir den Zeitrahmen auf ca. 60Minuten.

Ergebenst der wert Aufmerksamkeit dankend, verbleibe ich mit regentropfentanzend Schieferwolkengrüßen

Oliver

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Am Montag, 24.03, wiederum gen 20Uhr, versuche ich ein paar Ideen als Weißer im Abgelehnten Damengambit mit auf den Weg zu geben. 🙂

Schreibe einen Kommentar