Gute Nachrichten von der Dritten!

von Volker Drewski

Nach langer Durststrecke konnten wir unseren ersten Sieg gegen Ötzingen einfahren.

Unsere Gäste hatten leider Brett 1 nicht besetzt, somit hatte Wolfgang den Punkt sicher. Eine Springergabel mit Damenverlust brachte Stavros auf die Verliererstraße. Helmut hatte keinen guten Start und musste dem Gegner leider gratulieren. Volker hatte seinen Gegner schnell unter Druck gesetzt. In der Zeitnot unterliefen dem Gegner dann die entscheidenden Fehler und der Punkt war gesichert. Kurz darauf konnte unser Joker Ulrich (Leihgabe aus der 4. Mannschaft) den dritten Punkt beisteuern. Die beiden restlichen Partien von Marcel und Heinz standen beide leicht besser und man einigte sich auf remis. Damit war der Mannschaftssieg unser.

4.Spieltag           30.11.2014        Bezirksklasse
SK Altenkirchen III 4 : 3 SF 1982 Ötzingen I
1 (2) Schaefer,Wolfgang (1690-84) +:- (1) Lenaif,Sven Peter (1684-44)
2 (3) Steentjes,Heinz (1603-39) Remis (2) Metternich,Christof (1576-21)
3 (4) Böhmker,Helmut (1410-114) 0-1 (3) Schmitz,Hermann (1517-60)
4 (5) Drewski,Volker (1402-25) 1-0 (4) Pötzl,Ralf (1474-31)
5 (7) Böttcher,Marcel (1187-22) Remis (5) Nattermann,Thomas (1356-23)
6 (8) Manos,Stavros (1179-19) 0-1 (7) Jung,Klaus (1373-15)
7 (12) Beisteiner,Ulrich (1386-36) 1-0 (6) Gottschald,Hartmut (1485-43)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar