Saisonabschluss

von Volker Drewski

Leider konnten wir den Saisonabschluss nicht mit einem weiteren Punkt abschließen.
Trotz Verstärkung aus Wissen konnten wir uns nur mit 2,5: 4,5 gegen Rheinbreitbach-Linz geschlagen geben.
Unser Joker Ulrich sicherte uns schnell ein Remis. Zeitgleich bot Heinz seinem Gegner auch Remis an, welches aber nicht angenommen wurde, also ging es weiter. Währenddessen spielte sich Marcel immer mehr in Vorteil und setze seinen Gegner matt.

Kurze Zeit später konnte Helmut ein weiteres Remis beisteuern. Und es sah noch vielversprechend aus.
Volker stand zu dieser Zeit recht gut in seiner Partie, was aber nach einem Qualitätsverlust leider kippte. Volker konnte die Partie aber noch in ein Remis retten. Währenddessen musste Wolfgang dem Druck seines starken Gegners den Sieg lassen.
Nun standen noch 2 Ergebnisse aus. Heinz konnte seine Partie nicht mehr halten. Antje konnte im Endspiel ihrem Gegner, der 2 Mehrbauern hatte, nichts mehr entgegensetzen.
Somit haben wir Platz 5 oder 6 erreicht.
Nochmals Danke an die 4. Mannschaft die immer ausgeholfen hat, wenn „Not am Mann“ war.
Danke

(81317)  SK Altenkirchen III 2.5 : 4.5 (81316)  SG Rheinbreitbach-Linz II
1 (2) Schaefer,Wolfgang (1684-85) 0-1 (1) Jäschke,Bernhard (1904-66)
2 (3) Steentjes,Heinz (1601-40) 0-1 (2) Jäschke,Herrman (1775-57)
3 (4) Böhmker,Helmut (1410-114) Remis (3) Schoenenbach,Guido (1674-28)
4 (5) Drewski,Volker (1421-27) Remis (4) Kotte,Gerhard (1491-8)
5 (6) Brandt,Antje (-) 0-1 (5) Quadflieg,Kurt (1561-48)
6 (7) Böttcher,Marcel (1244-25) 1-0 (6) Gruhn,Hans Dieter (1455-23)
7 (12) Beisteiner,Ulrich (1402-37) Remis (7) Thelen,Roland (1515-41)

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Glückwunsch zur, trotz Verlust, tollen Mannschaftsleistung. Schaut Euch mal die Gegenr-DWZ an und deren Erfahrung an! Habt ihr gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar