Mark Kolomysov erringt dritten Kreismeister-Titel

Sieger der Kreisschulschachmeisterschaft 2015.

Sieger der Kreisschulschachmeisterschaft 2015.

Bei den Kreis-Schulschachmeisterschaften, deren 14. Auflage am vergangenen Mittwoch in der Stadionhalle Wissen stattfand, konnte unser Vereinsmitglied Mark Kolomysov als erster Schüler überhaupt zum dritten Mal (nach 2012 und 2014) den Titel gewinnen und den Michael-Urlichs-Pokal mit nach Hause nehmen. Mit 7 Punkten aus 7 Partien ließ er an seiner Titelverteidigung nie einen Zweifel aufkommen. Mit 51 Teilnehmern war die Teilnehmerzahl geringer als in den vergangenen Jahren, was aber nicht für die Anzahl der entsendenden Schulen galt. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer beim Auf- und Abbauen und bei der Durchführung der Meisterschaft! Die Preisträger:

1. Platz: Mark Kolomysov (WW-Gymnasium Altenkirchen), 7 Pkt.
2. Platz: Joshua Heinzmann (FvS-Gymnasium Betzdorf), 6 Pkt.
3. Platz: Gian Luca Heinzmann (Westerwaldschule Gebhardshain), 6 Pkt.
Bestes Mädchen: Clarissa Angermüller (IGS Betzdorf-Kirchen), 4 Pkt.
Bester Grundschüler: Daniel Perin (Christophorus-Grundschule Betzdorf), 4 Pkt.
Bester der Jahrgänge 1997 und älter: Mark Kolomysov
Bester der Jahrgänge 1998/99: Justin Kostka (Kopernikus-Gymnasium Wissen), 4 Pkt.
Bester des Jahrgangs 2000: Joshua Heinzmann
Bester der Jahrgänge 2001/02: Gian Luca Heinzmann
Bester der Jahrgänge 2003 und jünger: Noah Heinzmann (FvS-Gymnasium Betzdorf), 5 Pkt.

Neben Kolomysov nahmen von unserem Verein teil:
7. Marcel Böttcher (WW-Gymnasium Altenkirchen), 5 Pkt.
8. Darian Asbach (Kopernikus-Gymnasium Wissen), 5 Pkt.
30. Benedikt Auel (Grundschule Wissen), 3 Pkt.
48. Nicolai Hertlein (Pestalozzi-Grundschule Altenkirchen), 2 Pkt.

Schreibe einen Kommentar