2. Spieltag der 3. Mannschaft

von Volker Drewski

SK Altenkirchen III – SF Bad Hönningen

Beide Mannschaften konnten nur jeweils 6 Bretter besetzen. Dadurch waren wir in der Lage ausgeglichen zu starten.
Tobias konnte recht schnell von seinem Gegner einen Turm erbeuten, somit sah das sehr gut aus.
Dann kamen 2 Unentschieden von Wolfgang am Brett 1 und von Volker an Brett 4 auf den Ergebniszettel.
Bei Stavros zeigten sich leichte Probleme.
Marcel stand recht stabil mit einem Mehrbauern da.
Währenddessen geriet die Partie von Tobias in starke Turbulenzen. In dieser Phase wär es sicherlich besser gewesen die Partie von Marcel mit einem Remis -Angebot zu beenden. Leider nicht gemacht. ;-(.
Die Partie von Stavros ging dann leider auch verloren.
Nun standen nur die beiden Partien von Marcel und Tobias an. Tobias konnte sich aus den Turbolenzen heraus bringen und sicherte uns den Punkt.
Marcel musste sich nun doch noch geschlagen geben.
Somit haben wir mit 3:4 Punkten ein besseres Ergebnis bei einem starken Gegner verpasst.

SK Altenkirchen III 3 : 4 SF Bad Hönningen

Schaefer,Wolfgang (1681-88) Remis Rörig,Gerhard (1842-90)
Steentjes,Heinz (1612-43) +:- Gerolstein,Frank (1852-38)
Brandt,Tobias (1599-7) 1-0 Ziegler,Klaus (1666-47)
Drewski,Volker (1507-30) Remis Klein,Günther (1711-50)
Böttcher,Marcel (1385-29) 0-1 Gerhards,Bernd (1532-110)
Sprenger,Edwin-Arndt (1370-3) -:+ Meisenheimer,Manfred (1579-33)
Manos,Stavros (1083-24) 0-1 Demukaj,Valdet (-)

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar