Saison-Abschluß Rheinland-Liga

Nach zweistündiger Fahrt kamen wir in Gusenburg zur zentralen Runde der Rheinland-Liga an. Wir, das waren Heijo, Alexander, Ralf und Wolfgang, hofften auf ein Unentschieden. Da unsere Gegner, SC Heimbach-Weis/Neuwied III auch nur zu sechst waren und gab es urplötzlich eine reelle Chance! Heijo rief die Parole aus: „Siegen oder sterben – alle!“ Nun, Wolfgang siegte kampflos, der Gegner ließ Brett 2 und 8 frei. Brett 2 gab also ein 0-0 und 1,3 und 4 verloren wir kampflos. Heijo hielt sich an seine Parole und gewann sehr schnell und sicher.
Bei Ralf lief es auch gut und er gewann völlig ungefährdet eine hübsche Partie. Ausgleich! 3-3 !

Nun lag alles an Alexander, der mit einem Sieg auch seinen Saison-Score auf 50% heben wollte. In total ausgeglichener Stellung spielte er eine Abwicklung, um zu gewinnen. Kurz danach stand er hoffnungslos.

So wurde es dann doch nur 3-4. Aber Spaß hat es gemacht.

SC Heimbach-Weis/Neuwied 3 – SK Altenkirchen 2   4:3

  1. Müller,Michael – Cleve-Prinz,Wolfgang + –
  2. Rutz,Errit – Jungbluth,Uwe – –
  3. Dillmann,Michael – Berker,Daniel + –
  4. Zittro,Carl – Hahmann,Markus + –
  5. Kratz,Peter – Höfer,Heijo 0 – 1
  6. Lemme,Klaus – Hertlein,Alexander 1 – 0
  7. Siegel,Christoph  – Kölbach,Ralf,Dr. 0 – 1
  8. Glienke,Norbert – Schaefer,Wolfgang – +

Abschlusstabelle:

1. SC Heimbach-Weis/Neuwied II 16:2 48,5:23,5
2. SV Koblenz 03/25 III 15:3 45,5:26,5
3. SG Rheinbreitbach-Linz 14:4 49,5:22,5
4. SG Dierdorf/Hachenburg 10:8 32:40
5. VfR-SC Koblenz III 9:9 35,5:36,5
6. SV Turm Lahnstein II 9:9 35:37
7. SK Altenkirchen II 7:11 30,5:40,5
8 .VfR-SC Koblenz II 4:14 32,5:39,5
9. SC Heimbach-Weis/Neuwied III 4:14 26,5:44,5
10.SC 1926 Bendorf II 2:16 23,5:48,5

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Trotzdem super gekämpft und Nahe an der Sensation!! @ Alexander: kein Beinbruch, gegen den erfahrenen starken Spieler Klaus Lemme kann man schon mal verlieren!

Schreibe einen Kommentar