Daniel Berker Kreis-Schulschachmeister

Eine mit exakt 100 Teilnehmern gut besuchte Kreis-Schulschachmeisterschaft sah am Dienstag in der Stadionhalle Wissen unser Vereinsmitglied Daniel Berker als souveränen Sieger. Er gewann alle seine sieben Partien, insbesondere das Duell gegen den Vorjahressieger Noah Heinzmann aus Betzdorf. Nach 2013 gewann Daniel damit zum zweiten und, da er vor dem Abitur steht, auch letzten Mal die Meisterschaft. Auch die weiteren Podestplätze gingen an unsere Jugendlichen: Der 2. Platz an Marcel Böttcher, der 3. an Noah Siems (beide 6 Punkte). Die beiden waren übrigens in beiden Feinwertungen exakt gleichauf, so dass ein Blitz-Stichkampf über den 2. Platz entscheiden musste. Verdient hätte den zweiten Platz eigentlich Stavros Manos, der ebenfalls auf 6 Punkte kam, dabei Marcel schlug, und nur gegen Daniel verlor, während Marcel und Noah um ein Duell mit dem Turniersieger herumkamen. Aufgrund eines einzigen Sonneborn-Berger-Punkts (die Buchholz war gleich) musste Stavros aber mit dem 4. Platz vorlieb nehmen.

Mit Clara Kanno (10. Platz, 5 Punkte) konnte der Verein eine weitere Preisträgerin stellen. Sie verpasste zwar den Preis für das beste Mädchen wegen der schlechteren Buchholzwertung, gewann aber dafür die Wertung für die Jahrgänge 2005 und jünger. Die weiteren Platzierungen unserer Jugendlichen:
20. Platz: Nicolas Weber, 4,5 Punkte
39. Platz: Noah Reuber, 4 Punkte

Mein Dank gilt denjenigen, die einen Vormittag opferten, um mir bei der Turnierausrichtung zu helfen (Martin Kaster, Konstantin Weber und Jörg Thievessen) und natürlich auch den Helfern beim Aufbauen am Vorabend.

hintere Reihe v.l.n.r.: Kreisbeigeordneter Klaus Schneider, Daniel Berker, Florian Felix Franz, Marcel Böttcher, Noah Siems, Turnierleiter Andreas Brühl
vordere Reihe v.l.n.r.: Luca Schuhen, Chiara Chantal Platzen, Clara Kanno

Die Preisträger:

1. Platz: Daniel Berker (IGS Hamm, 7 Punkte)
2. Platz: Marcel Böttcher (WW-Gymnasium Altenkirchen, 6 Punkte)
3. Platz: Noah Siems (IGS Hamm, 6 Punkte)
Bestes Mädchen: Chiara Chantal Platzen (FvS-Gymnasium Betzdorf, 5 Punkte)
Bester der Jahrgänge 2000 und älter: Daniel Berker (s.o.)
Bester des Jahrgangs 2001: Marcel Böttcher (s.o.)
Bester des Jahrgangs 2002: Sascha Ludwig (Realschule plus Wissen, 5 Punkte)
Bester der Jahrgänge 2003/04: Florian Felix Franz (FvS-Gymnasium Betzdorf, 6 Punkte)
Bester der Jahrgänge 2005 und jünger: Clara Kanno (IGS Hamm, 5 Punkte)
Bester Grundschüler: Luca Schuhen (Michael-Grundschule Kirchen)

Schreibe einen Kommentar