„Alle guten Dinge sind Drei“

lautet ein altbekanntes Sprichwort.

Auch die 3. Mannschaft sicherte sich am vorletzten Spieltag mit einem 3:3 unentschieden gegen die 5. Mannschaft von Heimbach Weiß Neuwied vorzeitig den Klassenerhalt in der Bezirksklasse. Beide Mannschaften sind Dank eines drei Punktevorsprung nicht mehr von rettenden Nichtabstiegssplatz zu vertreiben.

Nun können die Mannen um Spielführer Ulrich Beisteiner entspannt zur erstmal seit bestehen der Bezirksklasse stattfindenden gemeinsamen Endrunde nach Engers fahren.  Dort findet in Foyer der Christiane-Herzog-Schule die noch vom, im Februar 2018 verstorbenen, Ehrenvorsitzenden des SBRW Hans-Georg Schmidt initiierte Endrunde an 22.04.2018 statt.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar