Bericht vom Hillscheider Jugend-Open

Am Samstag nahmen vier unserer Jugendlichen am Westerwald Jugend Open in Hillscheid teil. Gespielt wurden 7 Runden mit 20 min pro Spieler. Daniel Berker ist mit seinen inzwischen 18 Jahren zwar eigentlich kein Jugendlicher mehr, darf aber sogar noch zwei weitere Jahre am Jugend-Meisterturnier (U20) teilnehmen. Schon in diesem Jahr holte er 6 Punkte aus den 7 Runden, und nur die schlechtere Buchholzwertung verwehrte ihm den 1. Platz. Da der spätere Sieger, Florian Kappelmann aus Bitburg, im direkten Duell überzeugend gegen Daniel gewann, ging sein Turniersieg aber in Ordnung.

In der U12 gingen von uns Clara Kanno und Nicolas Weber an den Start, die 3 bzw. 2,5 Punkte erzielten. Sein allererstes Schachturnier (in der Hobbygruppe) bestritt Dominik Mensch, der immerhin zwei Mal seine Gegner mattsetzen konnte (2 Punkte aus 6 Runden).

Das Hillscheider Turnier war wie immer gut organisiert (großer Spielsaal, genügend Turnierleiter, gute Verpflegung). Vor allem wurden die Runden zügig durchgespielt, was nicht bei jedem vergleichbaren Jugendturnier der Fall ist. Ein Lob an die Turnierleitung um Inge Best!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar