2. Spieltag Rheinlandliga

Hallo zusammen,

die 2.Mannschaft musste am Sonntag  mit Unterstützung aus der 3. Mannschaft in Heimbach-Weis antreten. Trotz der Unterstützung von Jörn und Heinz, hier nochmals vielen Dank dafür, konnten wir nicht alle Bretter besetzen.

Brett 2 wurde daher kampflos aufgegeben.

Am Brett 6 fand ich nicht wirklich richtig ins Spiel und sah folglich meiner Niederlage entgegen.

Jörn an Brett 4, konnte seinen Gegner leider nicht so entscheidend zusetzen, musste daher auch seinem Gegner zum Sieg gratulieren.

Bei Heinz am Brett 5 sah es besser aus, er hatte seinen Gegner gut unter Druck gesetzt und konnte den ersten Punkt einfahren.

Lange hat es bei Heijo am Brett 1 nach einer ausgeglichenen Stellung ausgesehen. Nach einem Qualitätsverlust wurde die Lage kritischer und Heijo gab die Partie schließlich auf.

Eine spannende Partie konnte Konstantin am Brett 3 gestalten. Im Endspiel konnte er sich durchsetzen und gewann das Spiel.

Somit endete der Mannschaftskampf 4-2 für Heimbach-Weis.

Viele Grüße

Volker Drewski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.