So geht es in der Rheinland-Liga weiter!

Status zur Fortsetzung des Spielbetriebs in der Rheinlandliga

01.07.2020 Liebe Schachfreunde,

hier eine Zwischen-Info bzgl. der Fortsetzung des Spielbetriebs im SVR – zu der leider zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Entscheidung möglich ist. Im SVR wollen wir uns nach den Entscheidungen der höheren Spielklassen richten. Laut Info des Landesspielleiters Stefan Ritzheim soll die Saison 2019/20 für die RLP-Ligen voraussichtlich erst zu den Herbstferien abgeschlossen werden. Erst danach

wird feststehen, ob und wie viele Mannschaften aus der höheren Klasse in die Rheinlandliga absteigen müssen. Erst danach können wir auch für die neue Saison der Rheinlandliga planen.

Für die „alte“ Saison 2019/20 möchten wir nach Abstimmung mit dem Vorstand SVR, Sie, unsere Vereine der Rheinlandliga befragen und um Abstimmung bitten, ob gewünscht wird, den ausstehenden Spieltag überhaupt noch auszutragen. Ich bitte Sie um Antwort auf ds. E-Mail mit Angabe Ihrer Meinung hierzu bis zum 26. Juli. Ihre Mehrheitsmeinung soll entscheiden.

Falls Sie sich für ein Nachspielen der letzten Runde aussprechen, wollen wir analog zu den höheren Spielklassen einen festen Spieltermin bis spätestens zum 11. Oktober festlegen. Was natürlich auch abhängt von den gesetzlichen Regelungen, ob ein Mannschaftsspielbetrieb an 8 Brettern bis dahin wieder erlaubt sein wird.

Falls Sie sich mehrheitlich gegen einen Nachspieltermin entscheiden, gilt für beide Staffeln der aktuelle Tabellenstand nach dem 8. Spieltag als Abschlusstabelle. Die Tabellenführer sind Meister der Rheinlandliga und erhalten das Aufstiegsrecht in die 2. Rheinland-Pfalz Liga. Die Zahl der Absteiger richtet sich nach den Absteigern aus der 2. Rheinland-Pfalz Liga. Abhängig davon könnte insbesondere in Staffel I aufgrund der Punktgleichheit auf dem 8. Tabellenplatz dennoch ein Entscheidungsspiel notwendig werden. Denn die Lage am Tabellenende in der 2. RLP-Liga sieht nicht gut für Staffel I aus: Alle vier Letztplatzierten dort müssten in die Staffel I absteigen. Wie viele es tatsächlich werden, wird sich erst bis zu den Herbstferien entscheiden.

Die neue Saison der Rheinlandliga wird erst frühestens Anfang November starten können – vorbehaltlich der gesetzlichen Regelungen.

Ihre Abstimmung zum letzten Spieltag 2019/20 erbitte ich bis zum 26. Juli.

Mit freundlichen Schachgrüßen

Thomas Hönig

Schreibe einen Kommentar