Stephan Giesler neuer SBRW Blitzmeister

Sehr souverän präsentierte sich Stephan Giesler bei der diesjährigen Blitz-Einzelmeisterschaft des Schachbezirks Rhein-Westerwald. Bei nur einer Niederlage gegen Holger Telke gewann er alle anderen Partien mit seinem bemerkenswerten ruhigen, gelassenen Spiel und wurde hochverdient Blitzmeister. Holger Telke gab gegen Florian Best einen Punkt sowie gegen Christian Fink und Klaus Bast jeweils einen halben Punkt ab. Dies reichte dann letztendlich nur zum 2. Platz mit 14 Punkten aus 16 Partien. Jörn Wiertz wurde mit 10 Pkt. aus 16 Partien fünfter der Gesamtwertung. Wolfgang Cleve-Prinz mit 9 Pkt. belegte den 7. Platz. Turnierleiter war zum ersten Mal Martin Kaster, der die anfangs etwas hitzige Stimmung, gut in den Griff bekam und sich über das sehr gute Abschneiden seiner Vereinskamaraden freute.

Hier die Ergebnisse

Saarallüren

Einmal mehr oberligate es heimverspielt in den stadtwerkigen Gemäuern, diesmal gegen die ruhmreichen Heroen von Gambit Saarbrücken.

Lassen wir das nicht unbemerkenswerte Geschehen bequem aus der Loge noch einmal Revue passieren und sehen uns die Begegnung in zeitlicher Abfolge beginnend bei Brett Sieben an;

Weiterlesen

Sa[a]rkomatose

Des letzten Sonntages galt es den wert merowinigisch Zeitgenossen des SVG Saarbrücken im beschaulich Nachbarbundesländle aufzuwarten.

Mit von der Partie unser überaus geschätzter Ehrenvorsitzende Wolfgang, sowie einer unserer beiden Jugendbespaßer, nämlich unser allseits beliebter Holger; dafür noch einmal im Namen der gesamten Ersten Mannschaft ein inniges Dankeschön, es erweist sich als durchaus nicht selbstverständlich zu geruhsam Adventgezeiten auf heimisch tannengrün, lebkuchenduftend Familienidyll Verzicht zu üben um stundenweit entfernt schachliche Hilfestellung zu leisten, wirklich stark Männer!

Kommen wir nun zum eher weniger starken Verlauf der Begegnung.

Weiterlesen