Simultanabend

Euer Vorstand hat beschlossen, zur Aufwertung der Spielabende etwa alle zwei Monate einen Simultanabend durchzuführen, bei dem ein Spieler der 1. Mannschaft gleichzeitig gegen jeden, der will, antritt. Die Partien werden mitgeschrieben und anschließend zusammen besprochen. Das Angebot ist vor allem als Training für Spieler der Mannschaften 2-4 gedacht. Es sind aber auch Spieler der 1. Mannschaft gerne als Gegner gesehen, um dem Simultanspieler die Aufgabe zu erschweren, auch wenn die Partien der Spieler der unteren Mannschaften vorrangig besprochen werden.

Der erste Termin: Morgen (3.11.) um 19 Uhr in der Glockenspitze.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar